top of page

BOZ   in Kooperation mit der

 Betriebliche Orientierung für Zuwanderer

 

Zielsetzung
  • Entwicklung einer beruflichen Orientierung

  • Entwicklung einer nachhaltigen Integrationsstrategie


Dieses Angebot unterstützt bei der beruflichen Orientierung und Eingliederung
in den deutschen Arbeitsmarkt durch Coaching, berufsbezogene Sprachförderung
und betriebliche Praktika.

Inhalt
  • Individuelle Potenzialanalyse

  • Berufsbezogener Deutschunterricht

  • Informationen zum Arbeits- und Ausbildungsmarkt

  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche

  • Erarbeitung einer beruflichen Orientierung

  • Bewerbungstraining

  • Entwicklung einer beruflichen Integrationsstrategie

  • betriebliche Erprobung  (8 – 12 Wochen)

  • kontinuierliche pädagogische Begleitung und Coaching

Zielgruppe

Erwerbsfähige Zuwanderer, die Leistungen nach dem SGB II vom Jobcenter Gütersloh beziehen. Im Fokus stehen anerkannte Flüchtlinge und Asylberechtigte.

 

Beginn und Umfang

Beginn: Laufender Einstieg
Umfang: 6 Monate

 

 

 

 

BOZ Flyerfront.PNG

Flyer

Markus Tellenbrock

Diplom-Kaufmann
 

05241 9515-237

markus.tellenbrock@ash-gt.de

WEB-05274.jpg
KJC-1200x628.jpg
bottom of page