Der Fall

 

Diesen Auftrag bearbeitest du mit deinem Team. Dafür teilen wir dich einer Gruppe zu.

Der Fall besteht aus 4 Kapiteln. In jedem Kapitel gibt es spannende Rätsel zu lösen, um dann in das nächste Kapitel zu gelangen.

Beim Lösen der Aufgabe sind einige Potenziale gefragt:

Persönliche Potenziale:
Motivation und Leistungsbereitschaft, Kreativität, Sorgfalt, Geduld

Soziale Potenziale: Teamfähigkeit und Kooperation, Achtsamkeit, Kommunikationsfähigkeit

Methodische Potenziale: strukturiertes Vorgehen, Problemlösen, Aufgabenverständnis und Informationsverarbeitung

Am Ende des Falls gibt es in einen Selbsteinschätzungsbogen, den du bitte ausfüllst. Vielen Dank.

Das Verschwinden der Sanna Virtannen

Fallbeschreibung:

Als investigative Journalist:innen seid ihr daran gewöhnt, schwierige Recherchen durchzuführen. Als euch allerdings eines Tages ein mysteriöser Anruf ereilt, steht ihr vor einer echten Herausforderung: Die 17-jährige Finnin Sanna Virtannen ist verschwunden. Kein Erpresserschreiben. Kein Abschiedsbrief. Sannas Vater ist verzweifelt und bittet euch um Hilfe. Ihr macht euch auf den Weg nach Ristiijärvi, einem kleinen Ort im tiefsten Norden Finnlands, ohne zu wissen, dass die nächsten Stunden euer gesamtes Können auf die Probe stellen werden. Könnt ihr das Rätsel lösen und das Mädchen retten?

 

Was musst du beachten?

Für das ganze Spielerlebnis reicht ein internetfähiges Endgerät. Ob Laptop, Tablet oder Handy spielt dabei keine Rolle. Stift und Zettel unterstützen euch beim Knobeln und natürlich solltet ihr euren Verstand benutzen! Eurer Kreativität beim Lösen der Rätsel sind keine Grenzen gesetzt! Sollte alles nicht weiterhelfen, gibt es Hinweise und Lösungen, die man einfach online abrufen kann. 

 

 

Jetzt geht es los. Es wird spannend.

Bitte auf das Bild klicken.

 

 

 

der Fall.PNG

ash Gütersloh gGmbH © 2021