top of page

Internationalen Tags zur Beseitigung der Armut: Radtour der Gütersloher Armutskonferenz


Die Gütersloher Armutskonferenz organisierte heute anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung der Armut eine Fahrradtour durch das Stadtgebiet von Gütersloh. Das Ziel dieser Tour bestand darin, Initiativen und Einzelpersonen zu besuchen, die sich seit teilweise vielen Jahren äußerst engagiert für die Bekämpfung von Armut in Gütersloh einsetzen, und über ihre Angebote zu informieren.


Der Startpunkt der Radtour befand sich bei uns, von dort aus führte die Tour zum Treffpunkt am Bäckerkamp, wo Sachspenden für geflüchtete Menschen bereitgestellt werden. Anschließend ging es zur Suppenküche, die an diesem Tag eine Ausgabestelle vor der Martin-Luther-Kirche eingerichtet hatte, und schließlich zum Abschluss zum Drogencafé in der Roonstraße.


Auf dem Bild v.l.n.r.: Fritz Spratte, Susanne Kohlmeyer, Volker Brüggenjürgen, Gabriele Diekötter, Thomas Ostermann, Frank Börgerding, Ines Böhm, Dirk Böhm, Birthe Fischer, Alena Doré

Comments


bottom of page