Tipp des Monats

 

Neu ab dem 01. August: Das Teuto-Ems-Ticket

 

 

Den ganzen Tag, die ganze Nacht mit Bus und Bahn durch den Kreis Gütersloh fahren, einen Monat lang, für 35 Euro. So lautet das Angebot des neuen Teuto-Ems-Tickets des Verkehrsverbundes Ostwestfalen-Lippe, das vom 01.08.2018 an von Menschen erworben werden kann, die bereits soziale Hilfen beziehen.

 

Anspruchsberechtigt sind alle Menschen, die SGB II-Leistungen beziehen, Rentner, die auf Grundsicherung angewiesen sind oder Leistungen der Kriegsopferfürsorge bekommen, Asylbewerber, die Regelleistungen erhalten oder Menschen mit niedrigem Einkommen, die zusätzlich Wohngeld erhalten.

 

Um sich dieses Ticket kaufen zu können, müssen die Anspruchsberechtigten eine kostenlose Kundenkarte haben. Die bekommen sie in den Rathäusern der Kommunen. Dafür muss nur der jeweilige Leistungsbescheid und der Personalaus-weis vorgelegt werden. Dann kann man das Ticket ganz normal an den Automaten ziehen. Bei einer Kontrolle muss auch die Kundenkarte und der Personalausweis vorgezeigt werden. Die Kundenkarte ist nicht übertragbar und es können auch keine anderen Personen darauf mitfahren.

Wer ein Ziel außerhalb des Kreises Gütersloh aufsuchen möchte, erhält vergünstigte Anschlusstickets.

 

 

Noch Fragen ?

Erwerbslosenberatungsstelle                                                    

Ulla Groß-Lawan

ash Gütersloh gGmbH

Vollrath-Müller-Str. 3-13, 33330 Gütersloh

Tel.: 05241/ 95 15 215

Sprechzeiten:

Mo., Di. und Do.   9.00 – 13.00 Uhr

                       Mi.    9.00 – 12.00 Uhr

 

ash Gütersloh gGmbH © 2019