top of page

Akti(F) Plus - Aktiv für Familien und ihre Kinder

Ziel der Förderung ist es, die Lebenssituation und die gesellschaftliche Teilhabe von Familien in ihrer Vielfalt, die von sozialer Ausgrenzung und Armut bedroht sind, zu verbessern.

Bestehende Regel- und Hilfsangebote werden miteinander verzahnt, um Familien
eine niedrigschwellige, koordinierte Form einer ganzheitlichen Hilfe anbieten zu können,
um die individuelle und persönliche Lebenssituation nachhaltig für die angesprochene Zielgruppe zu verbessern.

Das Programm wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und
kofinanziert durch die Europäische Union.

Akti(F) bietet:

  • ganzheitliche Beratung und Begleitung.

  • individuelle und familiäre Stabilisierung im Rahmen der Begleitung.

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Perspektiven zur Verbesserung der sozialen und ökonomischen Teilhabe sowie von längerfristigen Perspektiven des Zugangs zum Arbeitsmarkt.

  • uvm.

 

 

Die Erreichung der Ziele leistet einen wichtigen ressortübergreifenden Beitrag zur Bekämpfung der Familien- und Kinderarmut in Deutschland sowie zu einer integrierten, sozialen Entwicklung im städtischen und im ländlichen Raum.

Ute Schräder

05241 9980810

ute.schraeder@ash-gt.de

Irina Wellmann

05241 9980806

irina.wellmann@ash-gt.de

BMAS_EU_Foerderlogo.png
Akti(F) Logo.png
bottom of page